Suchfunktion

Informatik


Theo Heußer (Lehrbeauftragter und Ansprechpartner)
Sebastian Funke (Lehrbeauftragter)

Theo.Heusser@Seminar-Heidelberg.de

Die Ausbildung des Fachbereichs Informatik umfasst den dreijährigen Informatik-Unterricht, die informatische Grundbildung im Rahmen der ITG für die Klassenstufen 5 bis 10 sowie fachübergreifende Projekte z.B. im Rahmen von Seminarkursen.
Einen weiten Raum in der Ausbildung nimmt die didaktische Sichtung geeigneter Unterrichtswerkzeuge ein sowie ihre Anpassung an die Gegebenheiten der Schule. Die Ausbildung muss sich den auch vom Zeitumfang sehr unterschiedlichen Umsetzungen der verbindlichen Bildungsstandards ITG an den Schulen stellen. Dadurch findet aber auch ein Austausch über die Fachgrenzen hinweg statt.

Durch den rasanten Fortschritt der Bezugswissenschaft Informatik und ihrer Anwendungen ergibt sich sehr deutlich die Notwendigkeit bleibende, fundamentale Ideen und ihre Umsetzung im Unterricht herauszuarbeiten.

Kursspezifische Materialien und Werkzeuge für den Unterricht werden über Moodle bereitgestellt. Gleichzeitig dienen die Kursräume in Moodle auch dem Materialaustausch zwischen den Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern.

Weiterführende Informationen:

Stand: Januar 2019



Fußleiste