Service-Navigation

Suchfunktion

Inklusion in der Sekundarstufe (zweitägige Veranstaltung)

Mit diesem Angebot möchte das Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Heidelberg interessierten Referendaren/innen des laufenden Ausbildungskurses die Gelegenheit geben, sich vertiefend mit der Thematik Inklusion auseinanderzusetzen.
Die zweitägige Wahlpflichtveranstaltung findet in Kooperation mit der Abteilung Sonderschulen an der Stephen-Hawking-Schule Neckargemünd statt.
Gemeinsam mit Sonderschulanwärtern/innen hospitieren die Teilnehmer/innen in Fächern und Klassenstufen Ihrer Wahl, führen Gespräche mit den dortigen Akteuren (u.a. Schulleitung, Kollegen/innen und Schüler/innen) und erschließen in Workshops spezifische Aspekte der Gesamtthematik.
Die Teilnehmer/innen erhalten eine differenzierte Bescheinigung, die über Rahmen, Inhalt und Zielsetzung der Wahlpflichtveranstaltung informiert.
Die Möglichkeit zur Anmeldung an der Veranstaltung wird zu gegebener Zeit per Aushang im Seminargebäude und i.d.R. per Ankündigung über die Pädagogikkurse bekannt gegeben.

Im Falle von Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn  Holger Rupp

Fußleiste