Suchfunktion

 Italienisch

Valeria Zwilling
(Lehrbeauftragte und Ansprechpartnerin)

Ursula Bergerfurth (Lehrbeauftragte)

Valeria.Zwilling@Seminar-Heidelberg.de


Das Seminar Heidelberg ist in Nordbaden die einzige Ausbildungsstätte für das Fach Italienisch. Gemessen am großen Interesse, welches dieses Fach an den Gymnasien genießt, an denen es als dritte Fremdsprache eingeführt wurde, gibt es leider nur wenige Schulen, die diese Sprachenfolge anbieten und damit als Ausbildungsschule für Studienreferendare zur Verfügung stehen (Adressen s.u.).

Die Fachdidaktik Italienisch vermittelt die Grundlagen des modernen Fremdsprachenunterrichts sowie die spezifischen Merkmale des Unterrichts in einer dritten Fremdsprache. Die Referendare werden angeleitet, nicht nur die kommunikative Kompetenz ihrer Schüler zu fördern, sondern auch durch eine interkulturelle Auseinandersetzung mit Italien und Deutschland, Verständnis für die fremde und die eigene Lebenswelt zu wecken. Dieser Perspektivwechsel erscheint angesichts der gemeinsamen historischen Erfahrungen und der vielfältigen Verflechtungen Italiens und Deutschlands von besonderer Bedeutung.

Heutzutage ist Italien nicht nur ein beliebtes Urlaubsziel, sondern vor allem auch einer der wichtigsten Handelspartner Deutschlands. So hat insbesondere Baden-Württemberg mit der Emilia-Romagna und der Lombardei gleich zwei wirtschaftlich und kulturell bedeutsame Partnerregionen.

Weiterführende Informationen:

Stand: Januar 2019

Fußleiste