Service-Navigation

Suchfunktion

C. Unterricht besprechen und beraten

  • Beratungsprotokoll (Stand: 12/16)
    Die Referendare haben einen Anspruch auf eine schriftliche Rückmeldung über die Beratungsbesuche durch ihre Ausbilder. Wie ein solches Beratungsprotokoll angelegt sein könnte, sollen diese beiden Beispiele zeigen:
    Beispiel 1
    Beispiel 2
  • Die  Unterrichtsnachbesprechung (Stand 12/16)
    Ein Versuch, die vielen Aspekte einer Unterrichtsbesprechung zu klären und zu kategorisieren und damit ein Bewusstsein zu schaffen für diese so komplexe und schwierige Aufgabe von Ausbildern. Viele konkrete Hinweise geben Anregung und Hilfestellung.
  • Unterrichtsauswertung und Unterrichtsbesprechung (Stand: 11/13)
    Die Anforderungen an eine Unterrichtsauswertung und Unterrichtsbesprechung knapp formuliert.
  • Kriterien der Unterrichtsbeobachtung und Unterrichtsbewertung (Stand: 01/16)
    Zu fünf wichtigen Bereichen von Unterricht (Lehrerpersönlichkeit/ Lehrerverhalten; Lehrer-Schüler-Interaktion/Fragetechnik; Planung/ Struktur; Stoff/Inhalt/Thema/Ziele; Methoden/Medien/Arbeitsmaterialien) werden hier ausdifferenziert Beobachtungskategorien genannt. Sie ermöglichen jeweils ein, zwei Schwerpunkte für die Beobachtung und die Besprechung einer Stunde auszuwählen und sie während des Unterrichts in strukturierter Weise zu "erheben" und festzuhalten.

Fußleiste